Fussball

Milan lässt erneut Punkte liegen

Von SPOX

München - Der AC Milan hat in einem Nachholspiel der Serie A den Sprung auf den vierten Tabellenrang verpasst.

Die Mailänder kamen vor heimischem Publikum nicht über ein 1:1 gegen Livorno hinaus. Nicola Pulzetti hatte die Gäste in der 50. Minute mit einem tollen Weitschusstreffer in Führung gebracht. Andrea Pirlo gelang in der 61. Minute per Elfmeter der Ausgleich.

Neben dem Punktverlust musste Milan auch eine erneute Verletzung von Ronaldo hinnehmen. Der Brasilianer wurde in der zweiten Hälfte eingewechselt und verletzte sich nur wenige Minuten später am linken Knie.

Durch das Unentschieden bleibt der Champions-League-Sieger mit 37 Punkten auf Rang fünf der Tabelle. Souveräner Spitzenreiter ist Inter Mailand mit 56 Zählern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung