Fussball

PSG-Coach Thomas Tuchel lobt Neymar: "Anführer, wenn er glücklich ist"

Von SPOX
Für Thomas Tuchel ist Neymar ein Schlüsselspieler.
© getty

Vor dem Ligastart mit Paris Saint-Germain gegen SM Caen (Sonntag, 21 Uhr live auf DAZN und im Liveticker) hat Trainer Thomas Tuchel die exponierte Rolle Neymars für den französischen Meister betont. "Es gibt mehrere Wege, um ein Team anzuführen. Neymar ist meiner Meinung nach unser Anführer, wenn er glücklich und zufrieden mit dem Spielgeschehen ist", sagte Tuchel am Samstag auf einer Pressekonferenz.

"Es ist klar, dass Neymar mein Schlüsselspieler ist. Er ist einer der besten Spieler der Welt und gleichzeitig aber auch ein kreativer Künstler", führte Tuchel weiter aus.

Auch deswegen ist dem Ex-Dortmunder bewusst, wie er mit dem Superstar umzugehen hat. "Bei Kreativspielern wie ihm ist es oftmals einfacher, nicht allzu viel Druck zu machen", sagte Tuchel und deutete damit an, Neymar auch in Zukunft so viele Freiheiten ermöglichen zu wollen, wie im Supercup-Duell gegen die AS Monaco (4:0).

"Er wollte unbedingt spielen. Seine Rolle in der Zentrale war dafür optimal, da er erst zwei Trainingseinheiten hinter sich hatte. Er hatte viel mehr Freiheiten", so der 44-Jährige.

Demnach sieht Tuchel darin auch die größte Stärke des 26-jährigen Ballkünstlers: "Es gibt zwar viele Wege, wie man seiner Mannschaft helfen kann, aber meiner Meinung nach ist Neymar dann unser Schlüsselspieler, wenn er einfach spielen kann. Er geht ins Risiko und erzeugt dadurch mehr gefährliche Szenen. Für die Defensive sind andere zuständig."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung