PSG unter Thomas Tuchel: Mögliche Zu- und Abgänge bei Paris Saint-Germain

 
Montag, 20.08.2018 | 12:40 Uhr
Thomas Tuchel hat seine Arbeit als PSG-Trainer erfolgreich begonnen. Obwohl die Pariser nach dem Transfer von Thilo Kehrer in Sachen Financial Fairplay aufpassen müssen, ranken sich Gerüchte. SPOX trägt die wichtigsten zusammen - auf Zu- und Abgangsseite.
© getty
Thomas Tuchel hat seine Arbeit als PSG-Trainer erfolgreich begonnen. Obwohl die Pariser nach dem Transfer von Thilo Kehrer in Sachen Financial Fairplay aufpassen müssen, ranken sich Gerüchte. SPOX trägt die wichtigsten zusammen - auf Zu- und Abgangsseite.
Jerome Boateng: Der prominenteste Name auf der Liste ist (zumindest aus deutscher Sicht) Boateng. Die Bayern können sich einen Abgang vorstellen, nur noch PSG ist im Spiel. Aber: 50 Millionen Euro ist den Parisern zu viel. Der Poker läuft.
© getty
Jerome Boateng: Der prominenteste Name auf der Liste ist (zumindest aus deutscher Sicht) Boateng. Die Bayern können sich einen Abgang vorstellen, nur noch PSG ist im Spiel. Aber: 50 Millionen Euro ist den Parisern zu viel. Der Poker läuft.
Julian Draxler: Der deutsche Nationalspieler spielt in den Planungen von Tuchel offenbar nur eine untergeordnete Rolle. Die Gerüchte einer Bundesliga-Rückkehr häuften sich zuletzt. Aber ob der BVB, Bayern oder Leipzig Draxler bezahlen können/wollen?
© getty
Julian Draxler: Der deutsche Nationalspieler spielt in den Planungen von Tuchel offenbar nur eine untergeordnete Rolle. Die Gerüchte einer Bundesliga-Rückkehr häuften sich zuletzt. Aber ob der BVB, Bayern oder Leipzig Draxler bezahlen können/wollen?
Raphael Guerreiro: Einer von vielen BVB-Stars, um den es nie ruhig wird. Die Verbindung zu Thomas Tuchel liegt nahe. Nun soll der BVB Guerreiro offiziell erlaubt haben, Gespräche mit PSG zu führen.
© getty
Raphael Guerreiro: Einer von vielen BVB-Stars, um den es nie ruhig wird. Die Verbindung zu Thomas Tuchel liegt nahe. Nun soll der BVB Guerreiro offiziell erlaubt haben, Gespräche mit PSG zu führen.
Filipe Luis: Ein anderer möglicher Außenverteidiger käme von Atletico. Laut AS steht Filipe Luis vor einem Wechsel zu PSG. Na, was denn nun?
© getty
Filipe Luis: Ein anderer möglicher Außenverteidiger käme von Atletico. Laut AS steht Filipe Luis vor einem Wechsel zu PSG. Na, was denn nun?
Wendell: Auch andere Linksverteidiger aus der Bundesliga sind angeblich im Fokus der Pariser. Wendell von Bayer Leverkusen steht offenbar auf der Liste - doch die Werkself blockt ab.
© getty
Wendell: Auch andere Linksverteidiger aus der Bundesliga sind angeblich im Fokus der Pariser. Wendell von Bayer Leverkusen steht offenbar auf der Liste - doch die Werkself blockt ab.
Philipp Max: Laut Le Parisien steht auch der Augsburger auf der Shortlist. Aufgrund von dessen Entwicklung ist das Interesse plausibel.
© getty
Philipp Max: Laut Le Parisien steht auch der Augsburger auf der Shortlist. Aufgrund von dessen Entwicklung ist das Interesse plausibel.
Adrien Rabiot: Der Mittelfeldspieler wird bereits den ganzen Sommer über mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Nun spekulierte die AS über einen spektakulären Spielertausch mit Barca...
© getty
Adrien Rabiot: Der Mittelfeldspieler wird bereits den ganzen Sommer über mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Nun spekulierte die AS über einen spektakulären Spielertausch mit Barca...
Ousmane Dembele: Demnach könnte nämlich der Barca-Star nach nur einem Jahr in Katalonien weiterziehen und sich PSG anschließen. Die Verantwortlichen sollen sich sogar bereits getroffen haben.
© getty
Ousmane Dembele: Demnach könnte nämlich der Barca-Star nach nur einem Jahr in Katalonien weiterziehen und sich PSG anschließen. Die Verantwortlichen sollen sich sogar bereits getroffen haben.
Julian Weigl: Krallt sich Tuchel seinen alten Regisseur vom BVB? Weigls Vertrag bei der Borussia läuft bis 2021. Die Gerüchte, dass Tuchel seinen ehemaligen Weggefährten nach Paris locken will, reißen nicht ab.
© getty
Julian Weigl: Krallt sich Tuchel seinen alten Regisseur vom BVB? Weigls Vertrag bei der Borussia läuft bis 2021. Die Gerüchte, dass Tuchel seinen ehemaligen Weggefährten nach Paris locken will, reißen nicht ab.
Ivan Rakitic: Die Gerüchte um einen Wechsel vom Barca-Star halten sich hartnäckig. Sport berichtet nun von einer PSG-Offerte. Wechselt der Star des Vizeweltmeisters in die französische Hauptstadt?
© getty
Ivan Rakitic: Die Gerüchte um einen Wechsel vom Barca-Star halten sich hartnäckig. Sport berichtet nun von einer PSG-Offerte. Wechselt der Star des Vizeweltmeisters in die französische Hauptstadt?
Kevin Trapp: Der WM-Fahrer ist hinter Buffon und Areola nur noch die Nummer drei und nicht mehr im Ligue-1-Kader. Ein Wechsel wäre logisch, doch die Interessenten stehen nicht gerade Schlange. Eine Rückkehr zur Eintracht steht offenbar im Raum.
© getty
Kevin Trapp: Der WM-Fahrer ist hinter Buffon und Areola nur noch die Nummer drei und nicht mehr im Ligue-1-Kader. Ein Wechsel wäre logisch, doch die Interessenten stehen nicht gerade Schlange. Eine Rückkehr zur Eintracht steht offenbar im Raum.
Giovani Lo Celso: Der Argentinier soll laut L'Equipe gehen dürfen. 35 Millionen Euro will PSG, Interessenten soll es noch keine geben.
© getty
Giovani Lo Celso: Der Argentinier soll laut L'Equipe gehen dürfen. 35 Millionen Euro will PSG, Interessenten soll es noch keine geben.
Timothy Weah: Der 18-Jährige galt lange als Kandidat für ein Leihgeschäft. In den ersten Spielen setzte Tuchel jedoch auf ihn und gab ihm Einsatzzeiten. Wahrscheinlich, dass er an Bord bleibt.
© getty
Timothy Weah: Der 18-Jährige galt lange als Kandidat für ein Leihgeschäft. In den ersten Spielen setzte Tuchel jedoch auf ihn und gab ihm Einsatzzeiten. Wahrscheinlich, dass er an Bord bleibt.
1 / 1
Werbung
Werbung