Lyon-Präsident: Lacazette bald weg

Von SPOX
Montag, 03.07.2017 | 12:31 Uhr
Nach 129 Toren für Olympique Lyon steht Alexandre Lacazette vor einem Wechsel zum FC Arsenal
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Lyon-Präsident Jean-Michel Aulas hat relativ offen über einen Transfer von Alexandre Lacazette zum FC Arsenal gesprochen. Seinen Aussagen zufolge steht der Wechsel kurz bevor.

"Die Ablösesumme von 67 Millionen Euro, welche zuletzt in den englischen Medien genannt wurde, ist unmöglich und nicht realistisch", sagte er Le Progres. "Arsenals erstes Angebot war um die 45 Millionen. Der Transfer wird irgendwo zwischen 45 und 50 Millionen abgeschlossen."

Damit wäre der Franzose die teuerste Verpflichtung in der Geschichte der Gunners. Zuvor war Mesut Özil mit 44 Millionen Euro der Rekordhalter. Aber auch beim Ligue-1-Klub würde dies eine neue Bestmarke bedeuten.

Neuer Rekord für Lyon?

"Ein Transfer um die 50 Millionen Euro ist etwas Besonderes und wäre sowohl für Arsenal als auch Lyon ein Rekord", fuhr Aulas fort. "Traditionell investiert Arsenal - genau wie Bayern München - nicht so viel in einen einzigen Spieler."

Lacazette hat für Olympique Lyon mehr als 250 Pflichtspiele absolviert und dabei 129 Tore erzielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung