Paris St. Germains Trainer Unai Emery vor erstem Heimspiel

PSG: Emery freut sich auf das Heimdebüt

Von SPOX
Freitag, 19.08.2016 | 23:48 Uhr
Unai Emery steht vor seinem ersten Heimspiel als Trainer von Paris St. Germain
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
2. Liga
So16:00
Die Highlights der Sonntagsspiele
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Live
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Live
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Der neue Trainer von Paris St. Germain, Unai Emery, freut sich auf sein Debüt vor heimischen Publikum im Prinzenpark und hofft gegen den FC Metz am Sonntag (20.45 live bei DAZN und im LIVETICKER) auf den zweiten Dreier der Saison.

"Ich bin gespannt und freue mich auf das erste Heimspiel im Prinzenpark am Sonntag", sagte der ehemalige Sevilla-Coach. "Es ist die erste Partie zu Hause und meine Mannschaft ist hochmotiviert. Wir wollen ein gutes Spiel zeigen, mit viel Energie und einem eigenen Spielstil."

Erlebe die Ligue 1 Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Die Kommunikation mit den Fans ist dem 44-Jährigen indes wichtig: "Wir wollen mit den Fans gewinnen und mit ihnen sprechen. Ich bin ungeduldig. Ich war bis jetzt einmal im Prinzenpark und das war bei meiner Vorstellung."

Zuletzt gab es einige Spekulationen um einen Abschied von Mittelfeldspieler Blaise Matuidi. Auch dazu äußerte er sich: "Wir haben mit Blaise darüber gesprochen. Ich bin froh ihn hier zu haben und auch er ist hier glücklich. Meine Position ist klar, ich will ihn behalten."

Paris St. Germain in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung