Mittwoch, 11.05.2016

Ligue 1, Nachholspiel

Ibra-Traumtor reicht PSG nicht

Paris St.-Germain hat den 30. Saisonsieg im 37. Spiel verpasst. Bei Girondins Bordeaux kam der Meister zu einem 1:1 (0:0). Die Führung durch Zlatan Ibrahimovic (59.) glich Nicolas Pallois (66.) aus.

Zlatan Ibrahimovic erzielte sein 36. Saisontor im 30. Spiel für PSG
© getty
Zlatan Ibrahimovic erzielte sein 36. Saisontor im 30. Spiel für PSG

Girondins Bordeaux - Paris St.-Germain 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Ibrahimovic (59.), 1:1 Pallois (66.)

PSG hat für das letzte Spiel der Saison noch ein Ziel: die 100-Tore-Marke. Nach dem Nachholspiel in Bordeaux steht der Meister aktuell bei 98. Dabei sah es lange überhaupt nicht nach Toren aus. Die beste Chance der ersten Halbzeit, hätte aber zwingend einen Treffer zur Folge haben müssen.

Nach einem verunglückten Fernschuss von Ibrahimovic kam Lucas im Fünfer frei zum Schuss, er traf den Ball aber nicht richtig und schoss die Kugel dem eigentlich schon geschlagenen Torhüter Jerome Prior in die Hände. Auf der anderen Seite rettete Kevin Trapp einmal glänzend per Fußabwehr.

Nach der Pause kam dann Zlatan selbst zum Abschluss und zeigte seine ganze Klasse. Ein Flanke von rechts köpfte Ibrahimovic im Rückwartslaufen per Bogenlampe ins lange Eck - sein 36. Saisontor. Nur kurze Zeit später kamen die Gastgeber aber zum verdienten Ausgleich. Nach einer Ecke hämmerte der aufgerückte Verteidiger Nicolas Pallois den Ball aus acht Metern unhaltbar in die Maschen.

PSG empfängt am letzten Spieltag Nantes zur Meisterfeier, Bordeaux tritt in Caen an, hat aber keine Chancen mehr auf einen internationalen Wettbewerb.

Die Tabelle der Ligue 1

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.