Nächster Angriff auf Mannschaftsbus

Auch Ibrahimovic und Co. attackiert

SID
Sonntag, 05.04.2015 | 22:43 Uhr
Der Mannschaftsbus Ibrahimovic und Co. wurden auf dem Weg nach Marseille attackiert
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Gewalttätige Attacken auf fahrende Mannschaftsbusse entwickeln sich im internationalen Fußball offenbar zu einer neuen Gefahr. Am Sonntagabend wurde der Bus des französischen Meisters Paris St. Germain auf der Fahrt zum Spitzenspiel im Stade Velodrome von Olympique Marseille mit Gegenständen beworfen und beschädigt.

Das berichtete der TV-Sender Sky kurz nach Anpfiff des Verfolgerduells der Ligue 1. Zu den Wurfgeschossen sollen demnach auch Golfbälle gehört haben. Ungeachtet der Angriffe erreichte das PSG-Team um den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic die Arena unverletzt.

Erst am Samstag hatten Attacken auf die Busse des türkischen Meisters Fenerbahce Istanbul und des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund für Schlagzeilen gesorgt. In der Türkei war Istanbuls Bus mit der Mannschaft an Bord auf der Rückfahrt vom Punktspiel bei Rizespor offenbar mit eine Schrotflinte beschossen und der Fahrer dabei verletzt worden.

In Dortmund ermittelte die Polizei einen Fan von Bayern München, der den leeren BVB-Bus vor dem Bundesliga-Schlagerspiel beider Klubs auf einer Bundesstraße mit einer Glasflasche beworfen und dabei beschädigt hatte.

Die Ligue 1 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung