Cabaye-Wechsel zu PSG offenbar fix

Von Alice Jo Tietje
Dienstag, 28.01.2014 | 11:27 Uhr
Ghet nach Paris: Offensivspieler Cabaye soll den PSG verstärken
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Medienberichten zufolge steht Yohan Cabaye unmittelbar vor einem Wechsel von Newcastle United zu Paris Saint-Germain. Rund 24 Millionen Euro soll sich PSG den Transfer von Cabaye, der am Donnerstag zum Medizincheck erwartet wird, kosten lassen.

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun ist es wohl perfekt: Cabaye zieht es von Newcastle nach Paris. Bisher hatten die Magpies immer abgeblockt (zuletzt anscheinend ein 17-Millionen-Euro-Angebot), nun zahlt Paris für den 28-jährigen Mittelfeldspieler aber offenbar genug.

Anscheinend haben sich beide Vereine auf eine Ablöse von 24 Millionen Euro geeinigt. Am Donnerstag wird der französische Nationalspieler, der in Newcastle eigentlich noch bis 2016 unter Vertrag stand, in Paris zum Medizincheck erwartet.

2011 war Cabaye für rund fünf Millionen Euro von Lille zu den Magpies gewechselt. In dieser Saison erzielte der Mittelfeldspieler sieben Tore in 19 Premier-League-Spielen.

Alles zur Ligue 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung