Paris feiert im dritten Spiel den ersten Sieg

Von Felix Götz / Ruben Zimmermann
Sonntag, 25.08.2013 | 23:27 Uhr
Der Argentinier Lavezzi sorgte für die ersten drei Punkte bei Paris Saint-Germain
© getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Endlich: Paris Saint-Germain hat den ersten Sieg in der noch jungen Saison gegen den FC Nantes eingefahren. Aufsteiger Monaco musste nach zwei Siegen seinen ersten Punktverlust in der laufenden Saison hinnehmen.

FC Nantes - Paris Saint-Germain 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Cavani (25.), 1:1 Alex (53.), 1:2 Lavezzi (73.)

Paris St.-Germain hat am 3. Spieltag der Ligue 1 den ersten Saisonsieg eingefahren. 1:1 in Montpellier, 1:1 gegen Ajaccio und nun endlich der erste Dreier beim 2:1-Sieg in Nantes: Scheich-Klub Paris scheint so langsam in Fahrt zu kommen. Nach drei Partien hat die Mannschaft von Trainer Laurent Blanc fünf Punkte auf dem Konto.

Damit liegt die Truppe um Superstar Zlatan Ibrahimovic auf dem achten Platz. Der Rückstand auf Spitzenreiter Olympique Marseille beträgt vier Zähler. Zweiter ist der AS Monaco (sieben Punkte), der am Freitag gegen den FC Toulouse nur zu einem 0:0 kam. Am Samstag bekommt es Paris im Parc des Princes mit EA Guingamp zu tun.

AS Monaco - FC Toulouse 0:0

Das Spiel im Stade Louis II fand ohne Zuschauer statt, da einige Fans der Monegassen am vorletzten Spieltag der vergangenen Saison für Ausschreitungen gesorgt hatten. Daraufhin war der Aufsteiger vom Verband mit diesem "Geisterspiel" bestraft worden. Auf dem Platz entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein offenes Spiel, trotz Chancen auf beiden Seiten fiel allerdings kein Treffer. In der zweiten Halbzeit agierten die Gastgeber dann noch einmal deutlich offensiver, am Ende gelang dem Team um den 60-Millionen-Euro-Stürmer Radamel Falcao aber kein Tor.

Die größte Chance hatte Jeremy Toulalan in der 87. Minute, als er mit einem kraftvollen Distanzschuss nur die Latte traf. Trotz des Remis schaffte Monaco zumindest bis zum Samstagabend den Sprung an die Tabellenspitze. Toulouse holte durch das Unentschieden seinen zweiten Punkt in der laufenden Saison und konnte damit zumindest vorübergehend die Abstiegsränge verlassen.

Der 3. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung