Fussball

PSG: Beckham will länger in Paris bleiben

SID
David Beckham würde gerne in Paris bleiben - von Trainer Ancelotti gibt es Zuspruch
© getty

David Beckham von Paris St. Germain hat durchblicken lassen, er könne sich ein weiteres Jahr beim französischen Topklub vorstellen: "Wer möchte nicht bei so einem Verein bleiben?"

"Wer möchte nicht bei so einem Verein bleiben? Es ist schön, dass sie zu mir halten wollen", sagte der ehemalige Kapitän der englischen Fußball-Nationamannschaft der Sporttageszeitung L'Equipe nach dem 1:0-Erfolg gegen HSC Montpellier am Freitag.

"Diese Entscheidung fällen Klub, Spieler und Trainer gemeinsam, ich bin total dafür", hatte Trainer Carlos Ancelotti zuvor zu einer Vertragsverlängerung des 37-Jährigen über die Saison hinaus gesagt.

Beckhams Halbjahresvertrag endet im Sommer, Stammspieler ist der 37-Jährige beim Champions League-Viertelfinalisten nicht. Auch gegen Montpellier saß Beckham 90 Minuten lang auf der Bank.

David Beckham im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung