1:0-Erfolg gegen die US Quevilly

Olympique Lyon gewinnt französischen Pokal

SID
Samstag, 28.04.2012 | 23:08 Uhr
Lisandro Lopez sorgte mit seinem Treffer für den Poakalsieg von Olypique Lyon
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Traum des Drittligisten US Quevilly vom Triumph im französischen Pokal ist geplatzt. Das Überraschungsteam aus dem Norden Frankreichs unterlag am Samstag im Finale des Coup de France in Paris dem Erstligisten Olympique Lyon 0:1 (0:1) und verpasste damit bei der zweiten Endspielteilnahme nach 1927 nur knapp eine Sensation.

Das entscheidende Tor erzielte Lisandro Lopez in der 28. Minute. Im Halbfinale hatte die Amateur-Mannschaft aus Quevilly Lyons Ligakonkurrenten Stade Rennes aus dem Wettbewerb geworfen, im Viertelfinale war für Olympique Marseille Endstation gegen die Mannschaft aus der Normandie.

Die Ligue 1 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung