Olympique Lyon - Paris St.-Germain 4:4

Torfestival mit Last-Minute-Finale

SID
Samstag, 25.02.2012 | 23:22 Uhr
Guillaume Hoarau beweist in den letzten Spielen seine Last-Minute-Qualitäten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Paris St.-Germain hat in der ersten französischen Ligue 1 die Tabellenführung verloren. Die Pariser trennten sich am Samstagabend bei Olympique Lyon 4:4 (2:3).

Die Treffer für die Gastgeber erzielten Bafetimbi Gomis (34.), Lisandro Lopez (36.), Michel Bastos (40.) und Jimmy Briand (57.). Für St.-Germain waren Guillaume Hoarau (21., 90 + 4), Nene per Foulelfmeter (45 + 3) sowie Marcos Ceara (73.) erfolgreich.

Nach 25 Spielen führt damit Montpellier HSC mit 53 Punkten die Tabelle in der Ligue 1 an. Paris folgt mit 52 Zählern. Montpellier setzte sich gegen Girondins Bordeaux 1:0 (0:0) durch.

Der 25. Spieltag der Ligue 1 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung