Sonntag, 26.09.2010

Niederlage gegen St. Etienne

Olympique Lyon weiter in der Krise

Weiterer Rückschlag für den französischen Vizemeister Olympique Lyon. Das Team von Trainer Claude Puel unterlag Gegner AS St. Etienne mit 0:1 und ist damit Tabellenvorletzter.

Lyons Trainer Claude Puel möchte sich bei der aktuellen Lage lieber ein dunkles Plätzchen suchen
© Getty
Lyons Trainer Claude Puel möchte sich bei der aktuellen Lage lieber ein dunkles Plätzchen suchen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Krise beim französischen Vizemeister Olympique Lyon hat sich am 7. Spieltag verschlimmert. Der Champions-League-Gruppengegner von Bundesligist Schalke 04 verlor das Derby gegen AS St. Etienne 0:1 (0:0) und ist Tabellenvorletzter. St. Etienne bleibt Spitzenreiter der Ligue 1.

Dimitri Payet erzielte in der 75. Minute per Freistoß den Siegtreffer für die Gäste. Damit verstärkt sich beim siebenmaligen Meister aus Lyon den Druck auf den in der Kritik stehenden Trainer Claude Puel.

Die Tabelle der Ligue 1

 

Das könnte Sie auch interessieren
Lucas Digne hat Verständnis für Dimitri Payet

Digne: Marseille ist immer Payets Klub geblieben

Payet hatte einen Transfer nach Marseille erzwungen und sich bei West Ham unbeliebt gemacht

Gomis: Payet braucht noch Zeit in Marseille

Dimitri Payet wechselt zu Olympique Marseille

Payet wechselt zurück zu Olympique Marseille


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.