Niederlage gegen St. Etienne

Olympique Lyon weiter in der Krise

SID
Sonntag, 26.09.2010 | 12:04 Uhr
Lyons Trainer Claude Puel möchte sich bei der aktuellen Lage lieber ein dunkles Plätzchen suchen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Weiterer Rückschlag für den französischen Vizemeister Olympique Lyon. Das Team von Trainer Claude Puel unterlag Gegner AS St. Etienne mit 0:1 und ist damit Tabellenvorletzter.

Die Krise beim französischen Vizemeister Olympique Lyon hat sich am 7. Spieltag verschlimmert. Der Champions-League-Gruppengegner von Bundesligist Schalke 04 verlor das Derby gegen AS St. Etienne 0:1 (0:0) und ist Tabellenvorletzter. St. Etienne bleibt Spitzenreiter der Ligue 1.

Dimitri Payet erzielte in der 75. Minute per Freistoß den Siegtreffer für die Gäste. Damit verstärkt sich beim siebenmaligen Meister aus Lyon den Druck auf den in der Kritik stehenden Trainer Claude Puel.

Die Tabelle der Ligue 1

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung