Paris verpatzt Generalprobe

BVB-Gegner Paris schafft nur torloses Remis

SID
Sonntag, 19.09.2010 | 20:18 Uhr
Paris Saint Germain (l. Mevlut Erding) blieb gegen Rennes ohne Tor
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Am sechsten Spieltag der Lique 1 ist der Europa-League-Gruppengegner von Bundesligist Borussia Dortmund, Paris St. Germain, nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen.

Der französische Pokalsieger Paris St. Germain ist am sechsten Spieltag der Ligue 1 nicht über ein 0:0 gegen Stades Rennes hinausgekommen.

Durch das torlose Remis rutschte der Europa-League-Gruppengegner von Bundesligist Borussia Dortmund in der Tabelle mit sechs Punkten um zwei Plätze auf den neunten Rang ab. Die Franzosen treten am 21. Oktober (19.00 Uhr) beim BVB an.

Olympique Lyon, das Schalke 04 unter der Woche in der Champions League 1:0 geschlagen hatte, trat erst am Sonntagabend bei Girondins Bordeaux an.

Neuer Spitzenreiter in Frankreich ist der AS St. Etienne, der den HSC Montpellier am Samstag 3:0 (2:0) besiegte.

Die französische Ligue 1 im Datencenter

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung