Dienstag, 25.05.2010

International

Tigana beerbt Blanc in Bordeaux

Jean Tigana übernimmt das Traineramt beim französischen Erstligisten Girondins Bordeaux. Der 54-Jährige beerbt Laurent Blanc, der nach der WM französischer Nationaltrainer wird.

Jean Tigana trainierte unter Anderem schon Lyon, Besiktas und den FC Fulham
© Getty
Jean Tigana trainierte unter Anderem schon Lyon, Besiktas und den FC Fulham
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Jean Tigana wird Nachfolger von Laurent Blanc als Trainer des französischen Erstligisten Girondins Bordeaux. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

Blanc, der 2009 mit Girondins Meister geworden und mit dem Klub in der abgelaufenen Champions-League-Saison erst im Viertelfinale an Olympique Lyon gescheitert war, beerbt nach der WM in Südafrika Raymond Domenech und wird neuer französischer Nationalcoach.

Bordeaux ist für Tigana, der 1984 mit der Equipe Tricolore als Spieler Europameister wurde, die dritte Trainerstation in seinem Heimatland. Zuvor war der in Mali geborene Ex-Profi Coach bei Olympique Lyon (1993-1995) und dem AS Monaco (1195-1999), mit dem der 54-Jährige einmal Meister wurde (1997).

Nach einem Engagement beim englischen Klub FC Fulham (2000-2003) trainierte Tigana auf seiner bislang letzten Station den türkischen Traditionsklub Besiktas Istanbul (2005-2007). Tigana soll am Dienstagnachmittag in Bordeax vorgestellt werden.
Girondins Bordeaux im Klub-Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jeremy Menez war erst vor kurzem vom AC Milan zu Bordeaux gewechselt

Horrorverletzung: Menez verliert Teil seines Ohres

Laurent Blanc konnte mit PSG nie die Champions League gewinnen

PSG trennt sich von Trainer Blanc

Laurent Blanc verabschiedet sich mit dem Double von PSG

Blanc verlässt PSG - Emery übernimmt


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.