Fussball

Manchester United bestätigt Abschied von Ander Herrera - Wechsel zu PSG?

Von SPOX

Mittelfeldspieler Ander Herrera wird Manchester United am Saisonende verlassen und seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Dies gaben die Red Devils am Samstagvormittag in einer Mitteilung auf Twitter bekannt.

Laut englischen Medienberichten forderte der 29-jährige Spanier ein Jahresgehalt von rund zwölf Millionen Euro, welches United-Boss Ed Woodward aber ablehnte.

Stattdessen wird Herrera aller Voraussicht nach einen lukrativen Vertrag bei Frankreichs Meister Paris Saint-Germain unterschreiben, dieser soll eine Laufzeit von vier oder fünf Jahren haben.

Herrera war im Sommer 2014 von Athletic Club für rund 36 Millionen Euro ins Old Trafford gewechselt. Mit Manchester United gewann er sowohl den FA Cup 2016 als auch die Europa League 2017.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung