Fussball

Jan Siewert bei Huddersfield Town unter Druck - Spieler finden Methoden "befremdlich"

Von SPOX
Jan Siewert steht als Trainer von Huddersfield Town unter Druck.

Jan Siewert steht nach nur rund neun Wochen als Trainer des englischen Erstligisten Huddersfield Town unter Druck. Spieler sollen sich gegen ihn ausgesprochen haben. Der Verein aber ist weiter von seiner Arbeit überzeugt.

Die englische Tageszeitung The Times berichtet, dass Siewert auf die Spieler "befremdlich" wirke, was nicht zuletzt an der "harten Herangehensweise" des 36-Jährigen liege. Auch der Punkteschnitt von 0,33 nach neun Partien spricht nicht für den deutschen Coach.

Vorerst aber hat Huddersfield Siewert das Vertrauen ausgesprochen. "Ich finde, dass Jan bereits großen Einfluss auf das Team hatte. Ich bin sehr angetan von seiner Arbeit und bin gespannt, wie die Mannschaft nach einer ganzen Vorbereitung aussieht", sagte Geschäftsführer Dean Hoyle.

Huddersfield Town hält an Jan Siewert fest

Der Abstieg der Mannschaft aus der Premier League steht mittlerweile fest, was einige Veränderungen mit sich bringen dürfte. Hoyle zufolge denkt der Klub aber nicht daran, die Mission Wiederaufstieg aus der Championship ohne Siewert zu bestreiten: "Er bringt uns vorwärts."

Siewert hatte Ende Januar in England unterschrieben und die Nachfolge des Deutschen David Wagner angetreten. Zuvor war er für die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund verantwortlich und trainierte die U19 des VfL Bochum. Mit Andreas Winkler stellte ihm der Verein einen deutschen Co-Trainer zur Seite.

Der Rest-Spielplan von Huddersfield Town in der Premier League

GegnerDatum
Leicester (H)06.04.19
Tottenham (A)13.04.19
Watford (H)20.04.19
Liverpool (A)26.04.19
ManUnited (H)04.05.19
Southhampton (A)12.05.19
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung