Fussball

Eklat in England: Fan attackiert Aston-Villa-Kapitän Jack Grealish

Von SPOX
Jack Grealish sah den Fan nicht auf sich zukommen.

Eklat in Englands zweiter Liga: Beim Derby zwischen Birmingham City und Aston Villa hat ein Fan Villa-Kapitän Jack Grealish attackiert.

Der Anhänger lief in der 9. Minute aufs Feld und schlug von hinten auf den ahnungslosen Grealish ein. Er erwischte den 23-Jährigen mit einem Faustschlag am Hals. Grealish ist in Birmingham geboren und spielte seit der Jugend für Aston Villa.

Nach der Attacke waren sofort zwei Ordner zur Stelle und begleiteten den Fan nach draußen. Der verabschiedete sich mit Handküssen in Richtung Publikum. Grealish konnte im Anschluss weiterspielen. Einige Birmingham-Profis entschuldigten sich sofort für ihren mutmaßlichen Anhänger.

Ausgerechnet Grealish erzielte in der 67. Minute den 1:0-Siegtreffer für Aston Villa.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung