FC Liverpool: Neuzugang Virgil van Dijk über seine Rekordablöse: "Ein Kompliment"

Von SPOX
Freitag, 12.01.2018 | 10:33 Uhr
FC Liverpool: Neuzugang Virgil van Dijk über seine Rekordablöse: "Ein Kompliment"
Advertisement
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Verteidiger Virgil van Dijk ist vor seinem Premier-League-Debüt für den FC Liverpool nicht etwa eingeschüchtert wegen der hohen Erwartungen, die an ihn gerichtet werden. Der Niederländer war vor wenigen Wochen für 80 Millionen Euro Ablöse vom FC Southampton zu den Reds gewechselt und ist damit der teuerste Abwehrspieler aller Zeiten.

"Das macht mich nicht nervös", stellte van Dijk im Gespräch mit Sky Sports klar: "Das ist eher ein Kompliment für mich und die harte Arbeit, die ich bisher geleistet habe. Deswegen war Liverpool bereit, so viel Geld zu zahlen. Ich kann daran nichts ändern."

Van Dijk: "Liverpools Gesamtpaket ist überragend"

An dem 26-jährigen Ex-Celtic-Star hatte auch Meister FC Chelsea Interesse gezeigt. Zu seinen Beweggründen, sich für Liverpool zu entscheiden, meinte van Dijk: "Die Größe dieses Klubs, die Fans, die Spieler und der Trainer - das Gesamtpaket ist hier überragend."

Im FA Cup lief van Dijk bereits für Liverpool auf und beim Erfolg in der dritten Runde über den ungeliebten Nachbarn FC Everton köpfte er in der Schlussphase das entscheidende Tor zum 2:1. Ein Einstand nach Maß also, der nach Möglichkeit auch in der Liga am Sonntag gegen Spitzenreiter Manchester City (17 Uhr im LIVETICKER) gelingen soll.

Der Niederländer ist jedenfalls heiß auf seine erste Premier-League-Partie im Liverpool-Dress an der Anfield Road: "Man spürt, dass die Atmosphäre bei jedem Heimspiel fantastisch ist. Ich bin einfach sehr glücklich, dass ich für diesen Verein spiele."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung