Medien: FC Chelsea lockt Arturo Vidal vom FC Bayern München mit doppeltem Gehalt

Von SPOX
Dienstag, 26.12.2017 | 15:11 Uhr
Arturo Vidal vom FC Bayern München wird offenbar vom FC Chelsea umworben
Advertisement
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Premier League
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Burnley -
Everton
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Brighton -
Arsenal
Premier League
Crystal Palace -
Man United

Der FC Chelsea hat Interesse an einer Verpflichtung von Bayern Münchens Arturo Vidal. Die Blues locken den Chilenen Medienberichten zufolge mit einer Verdoppelung seines Gehalts.

Die chilenische Zeitung La Cuarta berichtet, dass Chelsea-Trainer Antonio Conte die Offerte für den Mittelfeldspieler einfädelte. Der Italiener kennt Vidal aus drei gemeinsamen Jahren bei Juventus Turin (2011 bis 2014).

Angeblich soll Conte bereits mit Vidal telefoniert und ihm einen Wechsel im Sommer 2018 nahegelegt haben. Demnach könnte der 30-Jährige, der aktuell beim FC Bayern etwa 7,5 Millionen Euro im Jahr verdient, bei Chelsea einen Vierjahresvertrag erhalten und dafür mit 15 Millionen Euro im Jahr entlohnt werden.

Zukunft von Conte ungewiss

Fraglich dabei ist, wie groß Contes Einfluss in der Transferpolitik der Blues tatsächlich noch ist. Zuletzt spekulierten Medien immer wieder über ein Zerwürfnis des Teammanagers mit Klubeigner Roman Abramovich. Mehrfach wurde über ein vorzeitiges Ende von Contes Amtszeit nach der laufenden Saison spekuliert.

Bei Bayern dürfte ein Angebot für Vidal, dessen Vertrag noch bis 2019 läuft, zumindest diskutiert werden. Der Chilene gehört mit 30 Jahren zu den ältesten Mittelfeldspielern. Abhängig vom Trainer, den der deutsche Rekordmeister für die kommende Saison verpflichtet, könnte die Perspektive für den Chilenen eng werden.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung