Ibrahimovic: "Nichts ist beschlossen"

Von Ben Bartmann
Montag, 13.02.2017 | 09:15 Uhr
Zlatan Ibrahimovic auch im hohen Alter noch große Ziele
Advertisement
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Bei Manchester United spielt Zlatan Ibrahimovic auch mit 35 Jahren noch eine gute Saison. Der Schwede ist sich ungewiss seiner Zukunft und hält sich jede Option offen.

Mit Ende der Saison wird Ibrahimovic vertragslos sein. Über eine Option auf ein weiteres Jahr wird spekuliert, Klarheit besteht jedoch nicht. Das sagt der Stürmer auch selbst: "Es ist noch nichts beschlossen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trainer Jose Mourinho hatte nach dem 2:0-Sieg über Watford von einem Verbleib gesprochen.

Gewohnt scherzend antwortete Ibrahimovic den fragenden Journalisten bezüglich einer Klausel: "Irgendetwas mit Toren. Ich muss 100 Tore schießen." Ernster meinte der 35-Jährige: "Die Option ist schon erfüllt. Aber noch ist nichts geschehen."

Alle News zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung