Samir Nasri nimmt Arsene Wenger in Schutz

Von SPOX
Donnerstag, 23.02.2017 | 11:30 Uhr
Samir Nasri spielte einst unter Arsene Wenger bei Arsenal
Advertisement
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Burnley -
Everton
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Arsenal
Premier League
Crystal Palace -
Man United

Samir Nasri ist der Meinung, dass Arsenals aktuelle Krise nicht die Schuld von Cheftrainer Arsene Wenger ist. Viel eher schiebt er die Verantwortung auf die Spieler, die seines Erachtens nicht ihre Leistung bringen.

"Du kannst einen Typen wie Wenger nicht kritisieren - das ist unmöglich", sagte Nasri im Interview mit Sky Sports. "Arsenal war immer ein großer Klub, aber er hat ihn noch größer gemacht. Ich finde die Leute sollten fair sein. Es ist nicht seine Schuld, dass Arsenal in der aktuellen Position ist. Es liegt an den Spielern. Sie sind diejenigen, die auf dem Platz stehen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nasri spielte drei Jahre unter Wenger bei den Gunners, bevor er zu Manchester City wechselte, wo er zweimal die Premier League gewann. Aktuell ist er an den FC Sevilla ausgeliehen, konnte in Andalusien bisher durch gute Leistungen überzeugen.

Samir Nasri im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung