Fussball

Joe Hart ist unsicher über City-Zukunft

Von SPOX
Joe Hart ist noch bis Juni 2017 an den FC Turin verliehen

Joe Hart wird noch bis Ende Juni 2017 an den Serie-A-Klub FC Turin ausgeliehen sein. Der Schlussmann weiß nicht, wie seine Zukunft bei Manchester City nach Auslaufen seines Engagements in Italien aussehen wird. Ein Stammplatz nach seiner Rückkehr ist eher unwahrscheinlich, da er zuletzt im Tor durch Claudio Bravo ersetzt wurde.

Während Hart unter Pep Guardiola keine Rolle spielte, vertraut Sinisa Mihajlovic hingegen auf die englische Nummer eins. Bei den Turinern kam Hart bereits 13-mal zum Einsatz. Der Keeper verriet gegenüber Goal, dass er sich deswegen noch nicht mit der Zeit nach dem Leihgeschäft auseinandersetzen will. "Ich weiß es noch nicht. Ich bin noch immer ein Spieler von Manchester City, aber bis zum Sommer werde ich nur meine Saison mit Turin genießen", antwortete er auf die Frage, wie es weitergehen soll.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Am Sonntag (15 Uhr im LIVETICKER) geht es gegen den Stadtrivalen Juventus um den Derbysieg. Hart wird zwischen den Pfosten stehen und vergleicht die Brisanz des Duells mit jener aus Manchester: "Turin und Manchester sind nicht sehr unterschiedlich in der Art, wie das Derby gelebt wird. Turin ist eine Stadt, die den Fußball atmet."

Joe Hart im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung