Fussball

Gutierrez trifft zum Klassenerhalt

Von SPOX
Jonas Gutierrez konnte mit Newcastle den Klassenerhalt feiern
© getty

Der Klassenerhalt von Newcastle United war am letzten Spieltag der Premier League mit einer besonderen Feel-Good-Story verbunden. Ausgerechnet Jonas Gutierrez traf für die Magpies zum 2:0-Siegtreffer.

Gutierrez hatte am 14. September 2014 bekannt gegeben, dass er an Hodenkrebs erkrankt sei und so die komplette Hinrunde verpasst. Insgesamt musste der Argentinier 330 Tage gegen seine Krankheit kämpfen und absolvierte in dieser Zeit kein Fußballspiel. Mit einem 25-minütigen Einsatz feierte der 31-Jährige am 4. März sein Comeback gegen Manchester United.

Seit dem 28. Spieltag ging es für Newcastle allerdings stetig bergab. Das Team holte nur einen Punkt aus 10 Spielen und rutschte mitten in den Abstiegskampf hinein.

Im entscheidenen Saisonspiel gegen West Ham United platzte dann allerdings der Knoten. Newcastle setzte sich mit 2:0 durch, nach einem Assist von Colback erzielte Gutierrez den Entscheidungstreffer und besorgte so den Endstand. West Ham, das die Saison als Tabellenzwölfter beendete, teilte im Anschluss mit, dass man den Vertrag mit Trainer Sam Allardye nicht verlängern werde.

Jonas Gutierrez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung