Liverpool auf der Suche nach neuer Nummer eins

Cech im Winter zu den Reds?

Von Marco Nehmer
Freitag, 19.12.2014 | 10:56 Uhr
Heißt es für Petr Cech bald "Goodbye Chelsea"?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Liverpool schaut sich nach einer neuen Nummer eins um - und könnte nun beim FC Chelsea fündig geworden sein. Ersatzkeeper Petr Cech steht bei den Reds hoch im Kurs. Ein Leihgeschäft im Winter scheint möglich.

Wie der "Guardian" berichtet, soll Liverpool bereits das Interesse am tschechischen Nationaltorhüter bei den Blues hinterlegt haben. Chelsea-Coach Jose Mourinho kann sich zudem offenbar vorstellen, Cech auf Leihbasis abzugeben, da die Reds im Rennen um den Titel als Elfter praktisch raus sind.

Der Vorjahres-Vizemeister liegt bereits 18 Punkte hinter den Spitzenreiter aus London, kassierte in 16 Spielen 22 Gegentore. Die bisherige Nummer eins Simon Mignolet zeigte in der laufenden Saison wiederholt schwache Leistungen und soll abgelöst werden. Neben Cech wird auch Guillermo Ochoa vom FC Malaga gehandelt.

Der 32-jährige Cech indes verlor vor der Saison seinen Platz zwischen den Pfosten an Thibaut Courtois, dessen Leihe bei Atletico Madrid im Sommer nach drei Jahren geendet war. Bei Chelsea steht Cech noch bis 2016 unter Vertrag.

Petr Cech im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung