Medien: Magath will beide Xhakas

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 02.07.2014 | 11:08 Uhr
Gladbach will Granit Xhaka allerdings nicht abgeben
© getty
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Chelsea -
Stoke
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Watford -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Felix Magath will die beiden Xhaka-Brüder offenbar wiedervereinen. Medienberichten zufolge ist Magath an Granit und Taulant Xhaka interessiert und will sie noch in diesem Sommer zum FC Fulham holen.

Das meldet die "Sport Bild". Angeblich will Granit Xhaka Borussia Mönchengladbach trotz seines Vertrages bis 2017 verlassen, weil er nicht die volle Rückendeckung von Trainer Lucien Favre spüre.

Um einen Wechsel für den 21-Jährigen schmackhafter zu machen, will Magath ihm einen großen Wunsch erfüllen ihn mit seinem Bruder Taulant wiedervereinen. Der Defensivmann ist noch bis 2015 an den FC Basel gebunden.

Gladbachs Manager Max Eberl hatte laut "Express" zuletzt aber bereits einen Wechsel Xhakas, an dem auch Inter Mailand interessiert sein soll, ausgeschlossen: "Ich habe bislang mit niemandem von Inter gesprochen. Es braucht aber auch keiner anzurufen, weil wir ihn nicht abgeben werden. Auch von Granit gibt es keine Intention, zu wechseln. Ich gehe davon aus, dass er in der nächsten Saison noch bei uns ist."

Granit Xhaka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung