Rassismus: West-Ham-Fans verhaftet

SID
Freitag, 13.12.2013 | 14:51 Uhr
West Ham belegt in der Premier League zurzeit den 17. Platz
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zwei Anhänger des englischen Fußball-Erstligisten West Ham United sind nach antisemitischen Tweets festgenommen wurden.

Nach dem Spiel gegen den Londoner Stadtrivalen Tottenham Hotspur hatten die beiden Fans Tottenham in Kommentaren beim Kurznachrichtendienst Twitter in Zusammenhang mit Gaskammern und Adolf Hitler gebracht. Die "Spurs" haben eine große jüdische Anhängerschar.

West Ham United im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung