Verdacht der sexuellen Nötigung entkräftet

Vater der Neville-Brüder freigesprochen

SID
Donnerstag, 19.12.2013 | 23:46 Uhr
Gary Neville kann aufatmen: Sein Vater wurde vom Verdacht der sexuellen Nötigung freigesprochen
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Neville Neville, Vater und ehemaliger Berater der früheren englischen Nationalspieler Gary und Phil Neville, ist vom Verdacht der sexuellen Nötigung freigesprochen worden.

Der 64-Jährige war in Manchester festgenommen worden, weil er sich im März an einer 46-Jährigen vergangen haben soll.

Neville gab zu, in einem Auto Sex mit der Frau gehabt zu haben. Dies sei aber einvernehmlich geschehen. Das Gericht glaubte dem Angeklagten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung