"Nach Messi und Ronaldo der Beste"

Pellegrini: Agüero bester Spieler der PL

Von Marco Heibel
Samstag, 30.11.2013 | 18:37 Uhr
An diesen Anblick haben wir uns gewohnt: Sergio Agüero beim Jubeln
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Manchester Citys Trainer Manuel Pellegrini hält seinen Schützling Sergio Agüero für den derzeit besten Akteur in der Premier League. Der Chilene glaubt zudem, dass der 25-Jährige schon sehr bald das Niveau seines argentinischen Landsmanns Lionel Messi und des Portugiesen Cristiano Ronaldo erreichen könnte.

15 Agüero-Tore aus den letzten zwölf Spielen haben Pellegrini auf einer Pressekonferenz zu einer Lobeshymne auf seinen Angreifer veranlasst: "Ich sagte in der vergangenen Woche, dass er nach Messi und Cristiano Ronaldo der Beste ist. Die beiden Spielen nicht in der Premier League, also ist er der beste Spieler der Liga."

Der City-Coach führte aus, dass er Agüeros Entwicklung noch lange nicht am Ende sieht: "Wir arbeiten jeden Tag daran, dass er noch besser wird. Sergios Ambitionen werden darüber entscheiden, ob er eines Tages Messis oder Ronaldos Level erreichen kann."

Agüeros Pressing überragend

Generell hält der Chilene den Angreifer mittlerweile für nahezu komplett: "Als er bei Atletico in Spanien ankam, war er mit 18 oder 19 bereits ein Top-Spieler.

Doch in diesem Jahr versucht er noch mehr, ohne Ball zu arbeiten." So seien drei bis vier der letzten City-Tore auch auf das gute Pressing Agüeros zurückzuführen.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung