Muskelverletzung in der linken Wade

Medien: Zwei Wochen Pause für Bale

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 02.10.2013 | 13:29 Uhr
Gareth Bale wird auch beim Ligaspiel am kommenden Wochenende gegen Levante nicht auflaufen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Real Madrids Gareth Bale steht Wales für die kommenden WM-Qualifikationsspiele wohl nicht zur Verfügung. Der Offensivmann fällt mit einer Muskelverletzung offenbar rund zwei Wochen aus und steht den Königlichen damit am Mittwochabend in der Champions League gegen den FC Kopenhagen nicht zur Verfügung.

Das berichtet die "L'Equipe". Demnach soll Bale, der seit seinem Wechsel von Tottenham nach Madrid erst einmal für die Königlichen in der Startelf stand, zunächst seine Muskelverletzung in der linken Wade auskurieren. Der 24-Jährige werde vom Klub so lange geschont, bis er wieder bei 100 Prozent sei.

Auch beim Ligaspiel am kommenden Wochenende gegen Levante wird Bale daher nicht auflaufen. Darüber hinaus wollen die Königlichen den walisischen Verband bitten, Bale nicht für die Länderspiele gegen Mazedonien (11. Oktober) und Belgien (15. Oktober) zu nominieren.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung