Waliser verweist Suarez und van Persie auf die Plätze

Gareth Bale Englands Spieler des Jahres

SID
Montag, 29.04.2013 | 10:16 Uhr
Gareth Bale ist der Überflieger des Jahres bei den Spurs - 19 Tore und acht Vorlagen sind der Beweis
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der walisische Nationalstürmer Gareth Bale (23) von Tottenham Hotspur ist zum zweiten Mal nach 2011 Englands Fußballer des Jahres.

Der Mannschaftskollege von Lewis Holtby setzte sich bei der Wahl der Profi-Vertretung PFA vor Luis Suárez (FC Liverpool), der derzeit eine Zehn-Spiele-Sperre wegen seiner Beiß-Attacke auf Chelseas Branislav Ivanovic absitzt, und Vorjahressieger Robin van Persie vom neuen Meister Manchester United durch. Zudem wurde Bale als erst dritter Spieler zugleich zum besten Jungprofi gekürt.

In der Torschützenliste der Premier League liegt Bale mit 19 Toren hinter van Persie (25 Tore) und Suárez (23) auf dem dritten Platz.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung