36-Jähriger will auf hohem Niveau spielen

Phil Neville verlässt Everton am Saisonende

SID
Dienstag, 09.04.2013 | 14:30 Uhr
Phil Neville (l.) verlässt den FC Everton nach acht Jahren, nachdem er aus Manchester kam
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der frühere englische Nationalspieler Phil Neville wird den FC Everton nach acht Jahren am Saisonende verlassen. Das gab der 36-Jährige Kapitän am Dienstag bekannt.

"Ich will weiter auf höchstem Niveau spielen, solange es mein Körper erlaubt", sagte Neville der Vereins-Homepage des Tabellensechsten. Neville war 2005 von Rekordmeister Manchester United nach Everton gewechselt. Für England bestritt Neville 59 Länderspiele.

Phil Neville im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung