Van Persie: Torgarant bei ManUnited

"Wechsel war der richtige Schritt"

Von Anni Pekie
Montag, 21.01.2013 | 17:35 Uhr
Für Robin van Persie war der Wechsel zu ManUnited "genau der richtige Schritt"
© Getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Robin van Persie hat bekräftigt, dass es die richtige Entscheidung für ihn war, im Sommer vom FC Arsenal zu Manchester United zu wechseln. Der Niederländer genießt die Herausforderung, erinnert sich aber auch gern an seine Zeit in London zurück.

Gegenüber dem Fernsehsender Sky Sports berichtete der Stürmer, dass der Wechsel nach Manchester der richtige Schritt war. betonte Allerdings habe er auch die Zeit in London genossen: "Arsenal ist ein großartiger Verein und habe mich dort immer wohlgefühlt, aber nach acht Jahren hat man manchmal das Gefühl, dass man eine neue Herausforderung braucht."

Diese habe er bei United gefunden. "Ich habe das Gefühl, ich bin von Siegern umgeben", erklärte der 29-Jährige. Der Wechsel sei genau zum richtigen Zeitpunkt gekommen: "Ich denke nicht, dass es besser gewesen wäre, früher hierher zu kommen. Es hat schon seinen Grund, wieso die Dinge so gelaufen sind."

Das Einleben in Manchester fiel ihm sehr leicht: "Auf und neben dem Platz waren alle sehr hilfsbereit. Ich habe mich gut eingelebt." Dabei steht der Spaß im Vordergrund: "Man kommt sich vor, wie ein Kind im Süßwarenladen. Das macht mir Spaß, ich genieße es."

Gute Zeit bei Arsenal

Van Persie bestätigte aber auch, wie wichtig die Zeit beim Hauptstadtklub für ihn war: "Als ich meinen Vertrag bei Arsenal vor ein paar Jahren verlängert habe, war das der richtige Schritt für mich, dort zu bleiben und zu spielen, denn ich war dort noch nicht fertig."

"Ich merke jeden Tag, dass ich den richtigen Schritt gewagt habe. Das hat nichts mit Arsenal zu tun. Kein Spieler ist größer als der Verein und Arsenal wird immer um Titel mitspielen und weit oben sein", betonte er.

Robin van Persie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung