Medien: Real Madrid jagt Gareth Bale

Von Michael Stadtler
Freitag, 26.10.2012 | 10:33 Uhr
Könnte möglicherweise bald für Real Madrid wirbeln: Gareth Bale (l.)
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Nach Angaben der spanischen "As" soll Real Madrid konkretes Interesse an Tottenham-Superstar Gareth Bale angemeldet haben. Der Waliser soll den spanischen Meister demnach umgerechnet 62 Millionen Euro kosten.

Vor etwas mehr als einer Woche brachte Ex-Stürmer Davor Suker den Stein ins Rollen, als er Gareth Bale einen Wechsel zu Real Madrid nahegelegt hatte. Auch der ehemalige Teamkollege des Walisers, Luka Modric, stieg in die Empfehlung mit ein und würde den 23-Jährigen gerne an seiner Seite bei den Königlichen spielen sehen.

Die Verantwortlichen der Madrilenen denken offenbar ähnlich und planen Bale im nächsten Sommer zu verpflichten. Ein Schnäppchen wäre dieser aber keinesfalls. Umgerechnet rund 62 Millionen Euro wären nötig, um Bale von der White Hart Lane wegzulocken. Der Nationalspieler Wales' hat seinen Vertrag bei den Spurs erst im vergangenen Sommer bis 2016 verlängert.

Dennoch scheint ein Wechsel nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Wie Tottenham-Präsident Daniel Levy betont, sei es die Philosophie des Klubs, vielversprechende junge Talente auszubilden und anschließend zu verkaufen, sobald sie über einen angemessenen Marktwert verfügen.

Bale wechselte im Sommer 2007 für 14,7 Millionen Euro vom FC Southampton zu den Spurs und avancierte in den vergangenen Jahren zum absoluten Publikumsliebling.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung