Unternehmen aus Bahrain will Zweitligisten "führen und ordnen"

Investmentbank übernimmt Leeds United

SID
Donnerstag, 27.09.2012 | 16:59 Uhr
Leeds United wird zukünftig von der Investmentbank GFH Capital Limited geführt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die Investmentbank GFH Capital Limited übernimmt den englischen Fußballverein Leeds United. Das Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, den Zweitligisten in Zukunft "führen und ordnen" zu wollen.

Den größten Erfolg der Vereinsgeschichte erlebte Leeds United 2001 mit dem Einzug ins Champions-League-Halbfinale gegen den FC Valencia.

2004 stieg der Verein nach 15 Jahren, auch wegen finanziellen Problemen, von der Premier League in die Championship ab.

Leeds United im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung