Unternehmen aus Bahrain will Zweitligisten "führen und ordnen"

Investmentbank übernimmt Leeds United

SID
Donnerstag, 27.09.2012 | 16:59 Uhr
Leeds United wird zukünftig von der Investmentbank GFH Capital Limited geführt
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Die Investmentbank GFH Capital Limited übernimmt den englischen Fußballverein Leeds United. Das Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, den Zweitligisten in Zukunft "führen und ordnen" zu wollen.

Den größten Erfolg der Vereinsgeschichte erlebte Leeds United 2001 mit dem Einzug ins Champions-League-Halbfinale gegen den FC Valencia.

2004 stieg der Verein nach 15 Jahren, auch wegen finanziellen Problemen, von der Premier League in die Championship ab.

Leeds United im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung