Fussball

US-Keeper Tim Howard verlängert bei Everton

SID
Tim Howard hat seinen Vertrag beim FC Everton bis 2016 verlängert
© Getty

Tim Howard hat seinen Vertrag beim FC Everton bis 2016 verlängert. Der Torhüter der US-Nationalmannschaft von Jürgen Klinsmann spielt bereits seit 2006 für die Toffees.

Damals wurde er zunächst von Manchester United ausgeliehen. Der 33-Jährige, der im Januar sein erstes Tor als Profi erzielte, hat bisher 256 Partien für Everton bestritten.

"Wenn man eine wirklich gute Beziehung zu seinem Arbeitgeber hat, und beide Seiten die Zusammenarbeit fortsetzen wollen, ist es eine Leichtigkeit", sagte Howard. "Everton ist inzwischen Heimat für mich."

Tim Howard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung