Versprechen wurden nicht gehalten

Didi Hamann wirft in Stockport hin

SID
Dienstag, 08.11.2011 | 08:20 Uhr
Dietmar Hamann war Assistent von MK Dons und Leicester, ehe er Cheftrainer in Stockport wurde
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Dietmar Hamann ist nicht mehr Trainer des englischen Fünftligisten Stockport County. Der deutsche Ex-Nationalspieler kündigte seinen Vertrag.

Nicht einmal ein halbes Jahr hat es Dietmar Hamann in Stockport County ausgehalten: Am Montag kündigte der ehemalige Nationalspieler seinen Einjahresvertrag als Cheftrainer des englischen Fünftligisten.

"Als mich Tony Evans hierher berufen hat, ging ich davon aus, dass die Übernahme des Klubs durch ihn und sein Konsortium Veränderungen zur Folge haben würde. Mir selbst wurden etliche Versprechungen gemacht, keine davon wurde eingehalten", sagte Hamann auf der Vereinswebseite.

Seine Entscheidung teilte er am Montagmorgen dem Klubchef Lord Snape mit. Mit Hamann als Trainer gelangen Stockport in 19 Spielen nur drei Siege.

Didi Hamann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung