Nach Spiel Liverpool gegen Manchester United

Rassismus: Evra beschuldigt Suarez

SID
Sonntag, 16.10.2011 | 12:32 Uhr
Liverpool Angreifer Luis Suarez (M.) soll Patrice Evra (r.) rassistisch beleidigt haben
© Getty
Advertisement
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der französische Nationalspieler Patrice Evra von Manchester United hat seinen Gegenspieler Luis Suarez vom FC Liverpool der rassistischen Beleidigung beschuldigt.

"Er hat versucht, mich aufzuziehen. Es gibt Kameras - und da sieht man, wie er mindestens zehnmal ein bestimmtes Wort zu mir sagt. Dafür ist im Jahre 2011 kein Platz", wurde der Kapitän der Roten Teufel nach dem 1:1 (0:0) am 8. Spieltag der Premier League in französischen Medien zitiert.

Der englische Verband FA kündigte bereits an, den Vorfall untersuchen zu wollen, nachdem Schiedsrichter Andre Marriner über die angebliche Beleidigung informiert worden sei. Ein Sprecher des FC Liverpool teilte indes mit, Suarez habe die Anschuldigungen "kategorisch zurückgewiesen".

Luis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung