Gerard Houllier verlässt Aston Villa

SID
Mittwoch, 01.06.2011 | 23:06 Uhr
Gerard Houllier ist aus gesundheitlichen Gründen als Trainer von Aston Villa zurückgetreten
© Getty
Advertisement
Premier League
Liverpool -
Stoke
Premier League
Huddersfield -
Everton
Premier League
Swansea -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Premier League
West Ham -
Man City
Premier League
Man United -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Watford
Premier League
Brighton -
Man United
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
Premier League
West Bromwich -
Tottenham
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
Premier League
Man City -
Huddersfield
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley (Delayed)
Premier League
Swansea -
Southampton
Premier League
Chelsea -
Huddersfield
Premier League
Leicester -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Newcastle
Premier League
Man City -
Brighton (Delayed)

Der französische Trainer Gerard Houllier hat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt beim englischen Premier-League-Klub Aston Villa erklärt.

Der französische Trainer Gerard Houllier hat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt beim englischen Premier-League-Klub Aston Villa erklärt. Das gab der ehemalige Gewinner des Europapokal der Landesmeister aus Birmingham bekannt.

Der 63 Jahre alte Houllier leidet seit mehreren Jahren an Herzproblemen und hatte sich 2001 als Teammanager des FC Liverpool einer Operation unterzogen. Im April dieses Jahres erlitt Houllier einen Rückfall, wodurch er die letzten Spiele der abgelaufenen Saison verpasste.

Aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge ist englischen Medienberichten zufolge Fulham-Coach Mark Hughes.

Alles zu Aston Villa

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung