Neuer Aufreger um ManCity-Star

Mario Balotelli: Über 11.000 Euro für Parktickets

SID
Montag, 25.04.2011 | 12:57 Uhr
Neue Woche, neuer Balotelli: Der ManCity-Star soll Strafzettel wie andere Briefmarken sammeln
© Getty
Advertisement
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Mario Balotelli von Manchester City sorgt mal wieder für Schlagzeilen. Seit dem letzten Sommer soll der Exzentriker Strafzettel in Höhe von über 11.000 Euro bekommen haben.

Wie das englische Boulevardblatt "The Sun" unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle aus dem Verein berichtet, hat der italienische Nationalspieler seit seinem Wechsel zu City im vergangenen Sommer Strafzettel in Höhe von über 11.000 Euro erhalten.

Der Angreifer habe im Schnitt drei pro Tag bekommen, zudem sei sein Maserati 27 Mal abgeschleppt worden. "Mario scheint das egal zu sein. Das ist für ihn ein Klacks", wird der Insider zitiert.

Die Premier League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung