Mario Balotelli: Über 11.000 Euro für Parktickets

SID
Montag, 25.04.2011 | 12:57 Uhr
Neue Woche, neuer Balotelli: Der ManCity-Star soll Strafzettel wie andere Briefmarken sammeln
© Getty
Advertisement
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Mario Balotelli von Manchester City sorgt mal wieder für Schlagzeilen. Seit dem letzten Sommer soll der Exzentriker Strafzettel in Höhe von über 11.000 Euro bekommen haben.

Wie das englische Boulevardblatt "The Sun" unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle aus dem Verein berichtet, hat der italienische Nationalspieler seit seinem Wechsel zu City im vergangenen Sommer Strafzettel in Höhe von über 11.000 Euro erhalten.

Der Angreifer habe im Schnitt drei pro Tag bekommen, zudem sei sein Maserati 27 Mal abgeschleppt worden. "Mario scheint das egal zu sein. Das ist für ihn ein Klacks", wird der Insider zitiert.

Die Premier League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung