Fans wollen ManUnited übernehmen

SID
Dienstag, 02.03.2010 | 17:30 Uhr
Die Fans von Manchester United sind nicht gut auf Besitzer Malcom Glazer zu sprechen
© Getty
Advertisement
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Die Roten Ritter, ein Zusammenschluss von reichen Fans von Manchester United, wollen den in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Verein von US-Mogul Malcolm Glazer übernehmen.

Eine Gruppe reicher Fans will den in die roten Zahlen geratenen englischen Meister Manchester United übernehmen. Die Roten Ritter, so der Name der Gruppe reicher Unterstützer mit dem ehemaligen Liga-Boss Keith Harris, prüfen in ersten Gesprächen die Möglichkeit eines Übernahme-Angebots an die Familie des US-amerikanischen Geschäftsmannes Malcolm Glazer.

Glazer hatte Manchester United 2005 für eine Summe von umgerechnet über eine Milliarde Euro übernommen. Mittlerweile drücken die Red Devils allerdings Verbindlichkeiten in Höhe von 800 Millionen Euro. Manchester United gilt immer noch als drittreichster Klub der Welt.

ManUnited holt zum vierten Mal den Liga-Cup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung