Fussball

Leeds verpasst nächste Sensation

Von SPOX
Jermain Defoe (2.v.r.) war mit drei Treffern der Mann des Tages in Leeds
© Getty

Leeds United hat die nächste Sensation verpasst und musste sich in der 4. Runde des FA-Cups den Tottenham Hotspur mit 1:3 geschlagen geben.

Vor anderthalb Wochen hatte Leeds den Spurs an der White Hart Lane ein 2:2 abgetrotzt und somit das Wiederholungsspiel an der Elland Road erzwungen.

Spurs-Stürmer Jermain Defoe war mit drei Treffern der Mann des Abends. Seinen Führungstreffer (37.) konnte Luciano Becchio kurz vor der Pause für Leeds ausgleichen (45.).

Aber Defoe schlug in der zweiten Halbzeit (73., 90.) noch zu und sicherte Tottenham so den Einzug in die nächste Runde. Im Achtelfinale müssen die Spurs bei den Bolton Wanderes antreten.

Leeds schrammte damit knapp an der nächsten Sensation vorbei. In der 3. Runde hatte United im Old Trafford 1:0 gewonnen und Manchester United aus dem Wettbewerb geworfen.

Das Achtelfinale des FA-Cups im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung