Stoke City rettet Sieg gegen Fulham über die Zeit

SID
Dienstag, 05.01.2010 | 22:58 Uhr
Abdoulaye Faye traf für Stoke City zum zwischenzeitlichen 2:0
© sid
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Erfolgserlebnis für Robert Huth in der Premier League: In einem Nachholspiel siegte der Verteidiger mit Stoke City mit 3:2 (3:0) gegen den FC Fulham.

Stoke City hat mit dem deutschen Innenverteidiger Robert Huth die Talfahrt in der englischen Premier-League gestoppt.

Die Mannschaft von Teammanager Tony Pulis gewann am Dienstagabend nach zuvor drei Niederlagen in Folge ohne Torerfolg mit 3:2 (3:0) gegen den FC Fulham und steht mit 24 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Tuncay Sanli (12.), Abdoulaye Faye (34.) und Mamady Sidibe (37. ) stellten mit ihren Toren in der ersten Hälfte die Weichen frühzeitig auf Sieg. Damien Duff (61.) und Clint Dempsey (85.) trafen für Fulham und sorgten nochmals für eine turbulente Schlussphase.

Alles zur Premier League

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung