Premier League

Liverpool-Verteidiger Johnson fällt lange aus

SID
Freitag, 01.01.2010 | 12:01 Uhr
Glen Johnson (r.) steht seit dem Sommer bei Liverpool unter Vertrag, vorher spielte er bei Portsmouth.
© Getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Der FC Liverpool muss für mindestens einen Monat ohne den am Knie verletzten Glen Johnson auskommen. "Er wird einen Spezialisten aufsuchen", sagte Rafa Benitez.

Der englische Rekordmeister FC Liverpool muss für mindestens einen Monat auf Verteidiger Glen Johnson verzichten. Der 20-malige Nationalspieler hatte während des Premier-League-Spiels bei Aston Villa (1:0) am Dienstag eine Knieverletzung erlitten.

"Johnson hat ein Problem. Er wird einen Spezialisten aufsuchen, dann wissen wir mehr. Aber wir wissen jetzt schon, dass er mindestens einen Monat ausfällt", sagte Teammanager Rafa Benitez.

Wie der "Mirror" berichtet, möchte Benitez direkt auf den Ausfall reagieren und eine günstige Ersatzlösung verpflichten. Vasilios Torosidis von Champions-League-Achtelfinalist Olympiakos Piräus soll der Wunschkandidat sein. Der 24-jährige Grieche ist eine feste Größe in der griechischen Nationalmannschaft und dürfte für eine erschwingliche Summe zu haben sein.

Glen Johnson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung