Mittwoch, 20.01.2010

Premier League, Nachholspiele

Arsenal stürmt an die Spitze

Der FC Arsenal hat sich an die Spitze der Premier League gesetzt. Dank einer fulminanten Aufholjagd gelang ein 4:2-Sieg gegen die Bolton Wanderers. Liverpool besiegte Tottenham mit 2:0.

Tomas Rosicky erzielte gegen Bolton das wichtige 1:2 kurz vor der Pause
© Imago
Tomas Rosicky erzielte gegen Bolton das wichtige 1:2 kurz vor der Pause
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der FC Arsenal hat den Sprung an die Tabellenspitze der englischen Premier League geschafft.

Die Mannschaft von Trainer Arsene Wenger setzte sich mit 4:2 (1:2) gegen die Bolton Wanderers durch und zog mit 48 Punkten nur wegen der höheren Anzahl an erzielten Toren an Lokalrivale FC Chelsea vorbei.

Rosicky leitet Wende ein

Im heimischen Emirates Stadium lagen die Gunners in dem Nachholspiel vom 2. Spieltag nach Toren von Gary Cahill (7.) und Matthew Taylor (28./Elfmeter) schon nach einer halben Stunde mit 0:2 zurück.

Der ehemalige Dortmunder Tomas Rosicky (44.), Cesc Fabregas (52.), Thomas Vermaelen (65.) und Andrej Arschawin (85.) drehten das Spiel für den neuen Tabellenführer, der allerdings ein Spiel mehr als Chelsea absolviert hat.

Kuyt sichert Liverpool-Sieg

Der FC Liverpool machte derweil durch einen 2:0 (1:0)-Sieg gegen die Tottenham Hotspur einen kleinen Schritt aus der Krise.

An der Anfield Road in Liverpool sorgte der niederländische Nationalstürmer Dirk Kuyt (6./90+2. Elfmeter) für die entscheidenden Treffer im Nachholspiel vom 20. Spieltag.

Die Reds (37) trennt nach einer bislang enttäuschenden Saison nur noch ein Punkt von den Spurs (38) und Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League Qualifikation berechtigt.

Die Tabelle der Premier League

Das könnte Sie auch interessieren
Jürgen Klopp will Naby Keita an die Anfield Road locken

Trotz Mega-Preisschild: Liverpool führt im Rennen um Leipzigs Keita

Antonio Conte findet warme Worte für Arsene Wenger

"Er ist einer der Größten": Antonio Conte huldigt Wenger

Oxlade-Chamberlain spielt im neuen Londoner System auf ungewohnter Position

Oxlade-Chamberlain orientiert sich an Dani Alves: "Kann viel von ihm lernen"


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.