Milliardär bietet 66 Millionen für Birmingham City

SID
Montag, 24.08.2009 | 14:54 Uhr
Carson Yeung ist ein Milliardär aus Hongkong - er will Brimingham City übernehmen
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Carson Yeung hat 66 Millionen Euro für Premier-League-Aufsteiger Birmingham City geboten. Vor zwei Jahren war der Milliardär noch beim Kauf des Klubs gescheitert.

Der englische Fußball-Traditionsklub Birmingham City steht offenbar vor der Übernahme.

Unternehmer Carson Yeung aus Hongkong hat nach eigenen Angaben umgerechnet rund 66 Millionen Euro für den Premier-League-Aufsteiger geboten und zudem die Verpflichtung weiterer Neuzugänge in Aussicht gestellt.

Birmingham mit direktem Wiederaufstieg

Milliardär Yeung, der jüngst knapp 3,5 Millionen Euro als Garantiesumme für eine vollständige Übernahme hinterlegt hatte, hält bereits 29,9 Prozent an Birmingham City.

Vor knapp zwei Jahren war bereits ein erster Versuch des Geschäftsmanns gescheitert, den Klub aufzukaufen.

Birmingham hatte im Mai nach einem Jahr Zweitklassigkeit die direkte Rückkehr in die Premier League geschafft. Nach dem dritten Spieltag ist das Team von Teammanager Alex McLeish momentan mit vier Punkten Tabellenachter.

Birmingham City: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung