Goliath ManUnited jagt Valencias Davids

SID
Mittwoch, 05.08.2009 | 11:25 Uhr
David Silva (l.) und David Villa vom FC Valencia stehen bei den europäischen Topklubs hoch im Kurs
© Getty
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Manchester United hat zwei Valencia-Stars im Visier. Geht es nach Alex Ferguson, sollen die beiden spanischen Nationalspieler David Silva und David Villa in der kommenden Saison für den Champions-League-Sieger von 07/08 auflaufen.

Wenn am Dienstag im Testspiel Manchester United und der FC Valencia aufeinander treffen, ist das eigentliche Spiel wohl nur Nebensache.

Wie der "Daily Mirror" berichtet, wollen die Engländer das Treffen nutzen, um endlich die Ronaldo-Millionen loszuwerden. Im Fokus stehen dabei die zwei Davids von Valencia: David Silva und David Villa.

Eher schlechte Chancen bei Villa

Die Aussichten, Villa zu bekommen, dürften relativ schlecht sein. Wie Valencias Klub-Präsident Manuel Lorente noch einmal bestätigte, ist der Verein nicht daran interessiert, den Spieler abzugeben.

Bei Silva stellt sich sich die Situation anders dar. Im Gespräch für den 23-jährigen Spanier sind rund 26 Millionen Euro. Bei einer solchen Summe werden die Valencianer das Angebot wohl kaum ablehnen können, zu hoch ist der Schuldenberg des Vereins.

In den vergangenen Wochen wurden beide Spieler bereits mit anderen, nicht weniger prominenten Klubs in Verbindung gebracht. So waren, nach Medienberichten, unter anderem der FC Liverpool und Real Madrid an einer Verpflichtung Silvas interessiert.

Manchester United: Daten und Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung