Fussball

ManUtd holt ersten Ronaldo-Nachfolger

Von SPOX
Luis Valencia absolvierte 84 Premier-League-Spiele für Wigan und erzielte dabei sieben Tore
© Getty

Englands Meister Manchester United hat nach dem Abgang von 94-Millionen-Euro-Mann Cristiano Ronaldo zu Real Madrid seinen ersten wichtigen Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

80 Millionen Pfund darf Sir Alex Ferguson in Neuzugänge stecken. Das ist der Betrag, den Manchester United von Real Madrid für Cristiano Ronaldo bekommt.

Den ersten Neuzugang haben die Red Devils jetzt geholt. Luis Antonio Valencia kommt für knapp 19 Millionen Euro (16 Millionen Pfund) von Premier-League-Konkurrent Wigan Athletic.

Der 23-jährige Nationalspieler Ecuadors bekommt einen Vertrag über vier Jahre.

Ferguson schwärmt vom Neuen

"Antonio hat uns in den letzten beiden Jahren, die er für Wigan in der Premier League spielte, sehr gut gefallen", sagte Ferguson. "Ich bin sicher, dass seine Schnelligkeit und seine Fähigkeiten das Team ein ganzes Stück besser machen werden."

Valencia, der 2006 auf Leihbasis vom spanischen Spitzenklub FC Villarreal nach England gewechselt war, konnte sein Glück kaum fassen: "Ich gehe zu Manchester United. Ein Traum wird für mich wahr."

Valencia spielt bevorzugt im zentralen oder rechten Mittelfeld. Seine enorme Schnelligkeit kann er vor allem auf dem Flügel gut ausspielen.

Premier League 2009/2010: Spielplan

SPOX-Tipp: Erlebe die Top-Elf von ManUtd beim Audi Cup - Jetzt Tickets sichern!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung