Deco will Blues den Rücken kehren

SID
Donnerstag, 11.06.2009 | 21:55 Uhr
Nach zwei Jahren verlässt Deco (l.) die Stamford Bridge
© Getty
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Der Portugiese Deco sucht eine neue Herausforderung und denkt an einen Abschied vom englischen Premier-League-Klub FC Chelsea. Wohin der Weg führen soll, ist bisher nicht bekannt.

Der portugiesische Mittelfeldstar Deco will den englischen Pokalsieger FC Chelsea wieder verlassen.

Er sei mit der Entwicklung nicht zufrieden und suche eine neue Herausforderung, sagte der 31-Jährige am Rande eines Fußball-Turniers in seiner portugiesischen Heimat.

Deco zu Inter?

Deco war beim Klub um den deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen.

Zuletzt gab es Spekulationen, wonach er zu seinem Ex-Trainer Jose Mourinho beim italienischen Meister Inter Mailand wechseln könnte. "Es wäre großartig, wieder mit ihm zusammen zu arbeiten", sagte Deco.

Der Kader des FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung