Fussball

Nach Alkoholfahrt: Hohe Strafe für Cole

SID
Muss nach seiner Alkoholfahrt jetzt ordentlich blechen: Verteidiger Asley Cole vom FC Chelsea (vorne)
© Getty

Chelsea-Verteidiger Ashley Cole ist nach seiner Verhaftung wegen Alkohol am Steuer von seinem Verein mit einer hohen Geldstrafe von 178.000 Euro belegt worden.

Für Ashley Cole vom englischen Erstligisten FC Chelsea hat seine Verhaftung am vergangenen Donnerstag ein teures Nachspiel: Der Teamkollege von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack wurde von seinem Verein zu einer Geldstrafe von umgerechnet 178.000 Euro verdonnert.

Cole war wegen Trunkenheit am Steuer und Beamtenbeleidigung von der Polizei festgenommen worden und musste mehrere Stunden in der Ausnüchterungszelle verbringen.

Ashley Cole im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung